Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:12

Hast du was gegen Wikipedia?

der kermit

Fortgeschrittener

  • »der kermit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Wohnort: saarlouis

Beruf: hans dampf in allen gassen + knallkopp

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:16

ne gegen dummheit

23

Dienstag, 7. Oktober 2008, 19:50

Zitat von »"der kermit"«

hallo

eigentlich frage ich mich mitlerweile wo ich hier bin .
sorry aber was hat das denn mit informationfreiheit zu tun usw .
dies gilt alleine dem schutz der anlagen und jeder der wirkliches interesse hat kommt auch so klar .
und der einbruch im michelsberg kommt bestimmt nicht aus dem netz aber dort konnte man die infos finden das es sich dort lohnt einzubrechen .

kann diese ganze kinderkacke nicht mehr lesen
es geht doch nur noch um streiten alles besser wissen usw
manche sollten besser wieder mit legos spielen, die könnt ihr euren gegenüber dann auch an den kopf werfen und nach toleranz schreien .


Der Hüter der Maginot-Linie hat gesprochen. Natürlich sind es "DIE DEUTSCHEN" die im Michelsberg eingebrochen haben und natürlich sind es "DIE DEUTSCHEN" die solche Informationen im WEB verbreiten und natürlich sind es "DIE BÖSEN DEUTSCHEN" welche die Werke aufbrechen. Nun frage ich mich langsam wer das Thema angefangen hat. Das Thema Michelsberg ist für mich auf jeden Fall durch, da ich deutscher bin fühle ich mich dort nicht als willkommen. :idea:
Si vis pacem, para bellum!

Mfg
Michael

24

Dienstag, 7. Oktober 2008, 20:44

Ich glaube nützliches kommt hier nicht mehr raus, weitere Disskussionen können auch per PN erledigt werden.

Daher schliesse ich diesen Thread.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher