Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 16. Februar 2013, 12:36

Niederauerbacher Mühle

Im Lauer wird ein Stollen gezeigt, der sich Niederauerbacher Mühle nennt. Ich habe zwei Stollen in Zweibrücken Niederauerbach gefunden. Welcher der beiden Stollen ist der richtige und wofür wurden die Stollen genutzt?

Ich vermute der auf dem ersten Bild ist der richtige.
»numufedert« hat folgende Dateien angehängt:
  • Foto0609.jpg (49,74 kB - 367 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Oktober 2017, 20:06)
  • Foto0623.jpg (63,72 kB - 361 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Oktober 2017, 20:06)

Westwall

Meister

Beiträge: 2 009

Wohnort: Südpfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. März 2013, 12:58

Re: Niederauerbacher Mühle

Kommt man da noch rein??

MfG
Martin
Wer suchet der findet
Zu erreichen unter Skype: bunker-martin

3

Samstag, 2. März 2013, 18:02

Re: Niederauerbacher Mühle

Das sieht nach einer ehemaligen Wehrmachtsanlage aus. In den Stellungskarten der damals zuständigen Festungs-Pionierdienststelle ist die Anlage sicherlich eingezeichnet. Dort kann man anhand der Symbole möglicherweise den Verwendungszweck herauslesen.

Beste Wünsche !

Hanni

4

Sonntag, 3. März 2013, 20:18

Re: Niederauerbacher Mühle

Kommt man da noch rein??

MfG
Martin

Und wenn ja, kann ich mit :?:

Gruß Hardy

5

Montag, 4. März 2013, 12:46

Re: Niederauerbacher Mühle

Ich glaube dass man da nicht reinkommt, ich habe auch schon davor gestanden.
http://www.spurensuche-südwest.de

6

Montag, 4. März 2013, 19:36

Re: Niederauerbacher Mühle

Ich bin schlank, nicht all zu groß und mit meinem Klappspaten für allerhand Unfug zu haben :mrgreen:

7

Dienstag, 19. März 2013, 21:45

Re: Niederauerbacher Mühle

Hallo,

beide Stollen sind nicht zugänglich. Der erste ist verschlossen, der zweite gesprengt.


gruß David

8

Dienstag, 22. August 2017, 11:59

Niederauerbacher Mühle

Hallo, ich kenne die Anlage aus meinen Kindertagen. Es handelt sich um eine Anlage mit 3 Stockwerken und 2 Zugängen. Es gab nur im Eingangsbereich Schiesscharten, die Eingänge befinden sich im obersten Stockwerk. Die darunter liegenden Stockwerke könnte man nur über Leitern erreichen. In der obersten Etage wären es 5 Räume, da bin ich mir aber nicht ganz sicher. Die genaue Position ist mir bekannt. Ich hätte auch gerne weitere Informationen zu dem Bauwerk.

9

Samstag, 23. September 2017, 15:29

Melde dich doch mal bitte per PN bei mir.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher