Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. März 2010, 10:39

Hilfe zu Dachbodenfund

Hallo zusammen,

ein Bekannter hat nen Dachbodenfund gemacht, dabei war ne Volksgasmaske, Bajonett und diverse Uniformabzeichen etc.
Gibt`s nen Fachmann im Forum, der sich damit auskennt?
Eines der Teile konnte ich als "Bandenkampfabzeichen" identifizieren.
Ich werde nur ein Foto veröffentlichen, da sich bei den restlichen Teilen noch das "Sonnenrad" dreht.
Falls sich ein Fachmann findet, gibts die restlichen Bilder per PN.

Danke und Gruß
Sinus
»Sinus« hat folgende Datei angehängt:

20P7

Profi

Beiträge: 774

Wohnort: Sarreguemines, Frankreich

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. März 2010, 14:09

Hallo,
das Bandenkampfabzeichen ist ein sehr rares, sehr begehrtes, und teures Teil...
Mehr kann ich Dir jetzt aber auch nicht sage, ob es echt ist, ob dies eine ist usw...

schau mal bei <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.militaria-fundforum.de">www.militaria-fundforum.de</a><!-- w --> rein, die können Dir wahrscheinlich eher weiterhelfen...

Gruß
Markus

Mauschel

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Waldfischbach-Burgalben/Pfalz

Beruf: Maler+Lackierer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. März 2010, 12:19

Also ein Bandenkampfabzeichen ist das mal nicht!
Das sieht so aus: <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.wikipedia.org/wiki/Bandenkampfabzeichen">http://de.wikipedia.org/wiki/Bandenkampfabzeichen</a><!-- m -->


Gruß Dominik
Sollte ich die Wechselstaben verbuchtelt haben so bitte ich um Nachsicht. Dass Passiert auch schon dem Karrer auf der Pfanzel...

4

Sonntag, 7. März 2010, 21:34

ich weiß dass das kein Bandenkampfabzeichen ist. da ich das "bka" kenne habe ich kein bild eingestellt. die frage ist was für ein abzeichen auf dem foto ist.

deproe

Meister

Beiträge: 2 243

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. März 2010, 21:45

frag mich, was das hier zu suchen hat :roll:
bis dann gruß deproe

&quot;Nicht kleckern, klotzen!&quot;

6

Montag, 8. März 2010, 00:34

Abzeichen

Hi,

@Deproe

Deswegen steht es ja auch unter Smalltalk und theoretisch könnte es ja jemand von uns identifizieren auch wenn unsere Schwerpunkte woanders liegen.

@Sinus

Ich würde es wie oben schon beschrieben im <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.militaria-fundforum.de">www.militaria-fundforum.de</a><!-- w --> bzw. im Schatzsucher-Forum <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.schatzsucher.de">www.schatzsucher.de</a><!-- w --> einstellen, dort findest du eher Spezialisten zu diesem Thema.

Gruß,
Torsten

7

Montag, 8. März 2010, 15:35

da ich nun mal in diesem Forum bin, ist wohl naheliegend erst einmal hier um Rat zu fragen. Hatte auch schon Feedbacks..
Sollte sich aber jemand daran stören, ziehe ich meine Frage zurück.

@Torsten: danke für den Tipp.

-=KB=-

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Pfalz :-)

Beruf: Lackierer/Autodidakt

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. März 2010, 16:12

Gabs damals schon Ed Hardy? :P :P :P :P :P :P wenn ich mir so den TK anguck.. *SPASS*

Aber irgendwie hat schon ne ähnlichkeit mit dem von der ss.....

was hatn das bka damit zu tun? blödfrag... :oops:

9

Montag, 8. März 2010, 16:16

BK ist bei dem Fundus dabei, ist dass einzige welches ich kannte. Den Rest nicht und darum gepostet.

Da siehste mal wie lange es den guten ED schon gibt ;-)

10

Dienstag, 9. März 2010, 11:04

Den Totenkopf mit den hinterlegten Knochen kenne ich als Divisionsabzeichen der SS (Panzer?-)Division "Totenkopf"

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.westwall3d.de">http://www.westwall3d.de</a><!-- m -->

-=KB=-

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Pfalz :-)

Beruf: Lackierer/Autodidakt

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. März 2010, 16:10

Legion Condor hatte den TK aber auch, Dave :-)

12

Dienstag, 9. März 2010, 19:00

Ich hab so nen Abzeichen noch nie gesehen, kannst du mal Bilder der Rückseite einstellen??

Harley

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Gaggenau

Beruf: Elektroinstallateur

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. März 2010, 20:09

Ist das Teil kleiner als das BK ? Dann ist es vielleicht vom WHW.
Ich hab schon überall gesucht,und kann es nicht finden.Legion Condor ist es auch nicht.
Beton ist einfach klasse ! (Stahl auch)

14

Dienstag, 9. März 2010, 23:44

Das ist kein Abzeichen mit historischem Hintergrund. Es stammt vmtl. aus Polen. Die machen öfters solche Phanatasieabzeichen.

Gruß

-=KB=-

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Pfalz :-)

Beruf: Lackierer/Autodidakt

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. März 2010, 06:32

na dann sind wir jetzt schlauer, hoff ich :-)

@Boris, lachhh :-) daß das net das zeichen der Legion Condor is, weiss ich.. ging nur um den TK der genauso aussieht 8) 8)

16

Mittwoch, 10. März 2010, 15:43

habe auch schon vermutet, dass es sich um nen "Phantasienachbau" handelt.
Hier trotzdem noch die Rückseite.
»Sinus« hat folgende Datei angehängt:

-=KB=-

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Pfalz :-)

Beruf: Lackierer/Autodidakt

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. März 2010, 16:32

Also doch Ed Hardy lol.gif schilder_6.gif kranke_19.gif

18

Mittwoch, 10. März 2010, 16:34

Definitiv Fantasieorden, würde anhand der Rückseite auf Polen tippen, hab da schon etliche Sachen gesehen die genau die selbe Art der Befestigung hatten. Wäre jetzt dann auch mal interessant die anderen Sachen zu sehen.

19

Mittwoch, 10. März 2010, 17:47

dann sag ich mal artig danke für die Hilfe.
Werde die anderen Bilder einstellen und bin mal gespannt ob außer Ed Hardy auch noch Karl Lagerfeld zum Vorschein kommt :wink:

20

Mittwoch, 10. März 2010, 18:57

so, hier sind sie....
Tag der Arbeit von 1935 hab ich weggelassen, da offensichtlich
»Sinus« hat folgende Dateien angehängt: