Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. April 2006, 16:38

Hochwald: wo darf man hin??

Der Hochwald wird ja immer noch vom französischen Militär als Radarstation genutzt und nicht alle (oberirdischen) Teile dürfen betrteten werden. Wer was weiß fühle sich frei dir Karte zu bearbeiten 8)

Gruß

Alex
»Alex« hat folgende Datei angehängt:
  • hochwald.jpg (108,99 kB - 712 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. November 2017, 07:27)
Ritter der Betonrunde

nikolaj

Meister

Beiträge: 2 045

Wohnort: Stuttgart

Beruf: selbständiger kaufmann

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. April 2006, 19:31

hallo alex !

eigentlich nichts

hab mal nur den panzergraben angeschaut und da haben die schon streß gemacht frag mal unseren präsiten der hat kontakte

gruß nikolaj

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. April 2006, 07:51

morgen nikolaj,

mmh, den Panzergraben-habe ich gehört-dürfe man sich angucken, scheint ja dann aber nicht zu stimmen. auf streß hab iuch auch keine lust, und wenn die jungs schlecht drauf sind nehemn die dich ja auchg mal mit :cry: . weerde dann mal etwas umplanen für heute, infanteriewerk lembach oder so.

gruß

Alex

nikolaj

Meister

Beiträge: 2 045

Wohnort: Stuttgart

Beruf: selbständiger kaufmann

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. April 2006, 15:26

halt aufpassen !

grüße nikolaj

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. April 2006, 17:00

definiere mal aufpassen 8)

nikolaj

Meister

Beiträge: 2 045

Wohnort: Stuttgart

Beruf: selbständiger kaufmann

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. April 2006, 13:57

schau dich um ob militär oder polizeifahrzeuge in der nähe sind ,
schau/ hör dich in der näheren umgebung um

ps. bin warscheinlich nächstes wochenende vor ort würd mich aber
vorher melden

grüße nikolaj

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. April 2006, 22:58

muß zwar arbeiten, da lässt sich aber bestimmt was organisieren. meld dich wenn du was weißt.

Alex

Zappo

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Mai 2006, 11:24

Der Wanderweg (GR 532) kreuzt den Panzergraben. Dort kann man problemlos und legal rumgucken. Es gibt nur ein "Fotografierverbotsschild".

Gruß Zappo

landzknecht

Fortgeschrittener

Beiträge: 551

Wohnort: Südpfalz (Bienwald)

Beruf: Hochstapler (Lagerist)

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Mai 2006, 15:21

Hallo zusammen,

geht hier um dieses Schild?

Vor zwei jahren hat sich wohl niemand so sehr um Hochwald-West gekümmert, die Schilder (falls überhaupt vorhanden) waren umgeknickt und zugewachsen. Hochwald-Ost wurde dagegen immer schwer bewacht (Schranke usw.)

Inzwischen stehen auf dem Westwerk neue Schilder.

Ach so, zieht die Köpfe ein Leute, im Westteil des Panzergrabens gibts eine Tontaubenwurfanlage.

Hey Alex, auch diese Bilder sind von der Aldicam :wink:
»landzknecht« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß
Landzknecht
---------------
Der Westwall, dort wo die Geschichte in die Erde betoniert ist.

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Mai 2006, 17:34

Hallo Zappo,

danke für den hinweis. mit dem westwerk hat Landzi recht, die schilder scheinen sogar täglich geputzt zu werden 8)

gruß

Alex
»Alex« hat folgende Datei angehängt:

nikolaj

Meister

Beiträge: 2 045

Wohnort: Stuttgart

Beruf: selbständiger kaufmann

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Mai 2006, 19:42

ja ja da sind wir gründlich wenns ums militär geht !

grüße nikolaj

flowcatcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 00:03

Link zum Thema Hochwald

Link zum Thema Hochwald:

http://www.forschungsgruppe-untertage.de/20066.htm

Gruß flow

PS: bitte den Copyrighthinweis da belassen, wo er ist :wink:
http://www.tierheim-dallau.de

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 01:34

@ flowcatcher: habt ihr den stollen aus der hüfte fotografiert?? die waren da bei mir sehr pingelig :roll:

flowcatcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 19:55

Bedingung war nur, keine Personen oder Orientierungsmöglichkeiten abzulichten.
Von Daher ist es doch im Rahmen...

Gruß flow
http://www.tierheim-dallau.de

15

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 20:27

Polierte Warnschilder

Hallo nikolaj,

kannst Du mal nachfragen, welches Reinigungsmittel benutzt wurde, ich muss demnächst mal wieder unsere Scheiben putzen :D

Grüßle,
Tom
Rastatt: Barockresidenz - Festung - Westwall

http://www.tom-eck.de.tl/Westwall.htm - Letzte Änderung: 27.02.11 (2 Schränke für gasverseuchte Kleidung abzugeben)

16

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 21:55

Fotografieren im Hochwald

@Flowcatcher

Da habt ihr aber Glück gehabt. Bei uns wurde es komplett untersagt - wir mussten aus der Hüfte fotografieren.

Aber ich bin vo lauter diskutieren und unterhalten mit unseren weiblichen Begleitern kaum zum Fotografieren gekommen :D

Gruß,
Torsten

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 11:51

@pettersson: diese begleiterinnen <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.west-wall.de/forum/download.php?id=443">http://www.west-wall.de/forum/download.php?id=443</a><!-- m --> ??

nikolaj

Meister

Beiträge: 2 045

Wohnort: Stuttgart

Beruf: selbständiger kaufmann

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 17:24

Re: Polierte Warnschilder

hallo tom!

kannst Du mal nachfragen, welches Reinigungsmittel benutzt wurde, ich muss demnächst mal wieder unsere Scheiben putzen :D

steh auf dem schlauch :?:

gruß nikolaj

19

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 21:53

Begleitung

@Alex

Also die verdeckte könnte eine der beiden gewesen sein, die andere war blond und Nummer drei brunett.

Wir haben über eine andere Radarstation am Mittelmeer diskutiert, weil ich die dort stationierte Einheit vergessen hatte. Es ging um eine Anlage bei Narbonne auf dem La Clape Massiv.

Gruß,
Torsten

P.S. Waren echt nett die Mädels und gesprächiger als letztes Jahr.

Alex

Meister

  • »Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Wohnort: Speyer

Beruf: Administrator von www.west-wall.de :-)

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 21:55

mensch...und ich kann kein französisch. so ein sch...
dummes latein, braucht man für garnix.