Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Februar 2013, 16:46

Jean-Yves Mary Maginot neues Buch

Hi,
leider ist mir keine bessere Überschrift eingefallen. Wer sich mit Maginot beschäftigt und seinem französisch vertraut kennt das Buch "Quelque part sur la Ligne Maginot" aus der Edition Sercap im berühmten roten Kunstledereinband.

Jean-Yves Mary hat dieses Buch nun vollständig überarbeitet und neu herausgegeben. Es heisst nun "La Bataille des Trois Frontières" und ist bei Heimdal erschienen. Es enthält nicht nur die Geschichte des Werkes Fermont und der Kampfhandlungen dort sondern beschreibt den Kampf um die "position avancée de Longwy" und den Sektor Crusnes der ML. Das Buch wurde deutlich erweitert (auf 352 Seiten), die Bildqualität ist nun hervorragend und es gibt Karten und sogar farbige Pläne/Zeichnungen (55 Karten, über 1000 Fotos).

Wer das alte Buch gemocht hat wird dieses Buch lieben. Erhältlich bei Amazon.

Da es auch ein paar wenige Fotos meiner Sammlung enthält wollte ich mal drauf hinweisen :D
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

hafra

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Göttingen

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Februar 2013, 12:02

Re: Jean-Yves Mary Maginot neues Buch

Vielen Dank für den Hinweis!

Der Kauf dieses Buches hat sich wirklich gelohnt, der Unterschied zu dem vorhergehenden Band ist gewaltig!

hafra

3

Samstag, 23. Februar 2013, 13:44

Re: Jean-Yves Mary Maginot neues Buch

Kein Problem, habe ich gerne gemacht.

Ich finde das Buch auch wirklich sehr gut. Kein Vergleich was Karten und Bilder angeht. Werde das alte Buch trotzdem behalten da es für mich eines der besten Bücher zu den Thema war und mich über viele Jahre begeistert hat.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

4

Samstag, 23. Februar 2013, 22:53

Re: Jean-Yves Mary Maginot neues Buch

Hallo

Das Buch habe ich mir auch angeschafft. Ich bin total begeistert. Viele neue Erkenntnisse. Sehr empfehlenswert!
Danke für den Tipp! schilder_54.gif

Gruss ancien :)
"Der Irrsinn ist bei einzelnen etwas Seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel"
(Nietzsche)